Gruppenreisen

« zurück zur Übersicht
 
 

Südafrika - Vom Krügerpark zum Tafelberg

Schiff: Vom Krügerpark zum Tafelberg
Reisetermin: 05.04.2021 - 15./16.04.2021
Reisebeschreibung: PDF icon Frontenhausen_Ganserer_Südafrika_Krügerpark_Tafelberg_2021.pdf
Fragen zum Angebot?
 
 

Südafrika – Vom Krügerpark zum Tafelberg

12-tägige Rundreise, inkl. Flug ab/bis München

Abflugtermin: 5.4.2021

Aufenthalt in der privaten Lukimbi Safari Lodge im Krüger Nationalpark inklusive

Pro Person im DZ ab € 2.894

 

Diese Reise vermittelt Ihnen die unvergleichliche Vielfalt Südafrikas sowie die Höhepunkte am schönsten Ende der Welt: Das echte afrikanische Naturerlebnis im Krüger Nationalpark und weitere landschaftliche Höhepunkte Südafrikas entlang der Panorama-Route. Lassen Sie sich von der faszinierenden und quirligen Metropole Kapstadt bezaubern und genießen Sie die wunderschöne Kap-Halbinsel mit den herrlichen Weinanbaugebieten und das Kap der Guten Hoffnung.

 

Reiseverlauf 

1. Tag 5.4.2021 Flug Deutschland – Johannesburg 

 

2. Tag 6.4.2021 Johannesburg – Pretoria 

Morgens Ankunft in Johannesburg und Begrüßung durch Ihre örtliche, deutschsprechende Reiseleitung. Fahrt nach Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas. Während einer Stadtrundfahrt besichtigen Sie das Voortrekker Monument, ein riesiges Granitgebäude, das zum Gedenken an die Pioniere errichten wurde und genießen einen herrlichen Blick von den Union Buildings über die Stadt. Fahrt zum Hotel. 1 Nacht. Ca. 50 km (A)

 

3. Tag 7.4.2021 Pretoria – Graskop

Die Provinz Mpumalanga („Ort der aufgehenden Sonne“) hütet einige der landschaftlich schönsten Regionen des Landes, wie z. B. den Blyde River Canyon. Der Blyde River Canyon ist eine 26 km lange und 800 m tiefe Schlucht aus rotem Sandstein und ist der spektakulärste Teil der nördlichen Drakensberge. Vom Aussichtspunkt God’s Window haben Sie bei gutem Wetter einen atem­beraubenden Blick über das sog. „Lowveld“. Anschießend Rundgang bei den einzigartigen Felsformationen „Bourke´s Luck Potholes”. Die markanten Felsformationen wurden über Jahr­millionen durch Wasserstrudel aus dem weichen Dolomitgestein herausgewaschen. Weiterfahrt zu den „Three Rondavels“. Diese drei runden Gesteinskuppen erhielten ihren Namen, weil sie wie afrikanische Rundhütten aussehen. 1 Nacht. Ca. 460 km. (F, A)

 

4. Tag 8.4.2021 Graskop – Krüger Nationalpark - Lukimbi Safari Lodge

Fahrt in den Krüger Nationalpark, den größten und zugleich artenreichsten Wildpark in Südafrika. Der Park umfasst eine Fläche von fast 20.000 qkm. Im Jahr 2000 wurde ein Vertrag zwischen Südafrika und den Nachbarländern Mozambique und Zimbabwe unterzeichnet, der die Zusammenlegung mit angrenzenden Wildschutzgebieten zum Ziel hat. Der neue „Greater Limpopo Transfrontier Park“ wird damit zu einem der größten Nationalparks der Welt mit einer Artenvielfalt, die ihresgleichen sucht. Natürlich sind hier auch die „Big Five“: Nashorn, Elefant, Leopard, Löwe und Büffel, zu finden.

Am vereinbarten Treffpunkt werden Sie bereits vom Fahrer der privaten Wildlodge erwartet. Das Gepäck ist schnell umgeladen und ein Transfer bringt Sie in Ihre Lodge. Nach dem Check-in genießen Sie ein Mittagessen und haben Zeit zum Entspannen. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Tee. Bei der ersten Pirschfahrt im offenen Geländewagen erklärt Ihnen Ihr englischsprechender Ranger Wissenswertes über die Fauna und Flora des Naturreservats. Nach Einbruch der Dunkelheit kommen Sie zurück zur Lodge zum Abendessen. 2 Nächte. Ca. 70 km (F, M, A)

 

5. Tag 9.4.2021 Krüger Nationalpark - Lukimbi Safari Lodge

Der frühe Morgen ist die beste Zeit zur Wildbeobachtung. Viele Tiere suchen erst mit beginnender Mittagshitze Schutz im Schatten oder in ihren Verstecken. Daher begeben Sie sich bereits bei Tagesanbruch auf eine weitere Pirschfahrt und werden das Erwachen des südafrikanischen Busches in all seiner Schönheit erleben. Genießen Sie die schöne Natur und die Tiere „hautnah“. Mit etwas Glück zeigen sich heute die Tiere, die Sie gestern nicht entdeckt haben. Bitte auch heute Ihr Fernglas, den Fotoapparat und eine Jacke (gedeckte Farbe) für den Morgen nicht vergessen. Rückkehr zur Lodge und gemütliches Frühstück. Genießen Sie im Anschluss alle Annehmlichkeiten Ihrer Lodge. Am späten Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einer weiteren Pirschfahrt. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, Afrikas Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben. (F, M, A)

 

6. Tag 10.4.2021 Krüger Nationalpark/Lukimbi Safari Lodge – Johannesburg - Kapstadt

Nach einem unvergesslichen Aufenthalt im südafrikanischen Busch heißt es heute nach dem Frühstück Abschied nehmen. Rückfahrt zum Flughafen nach Johannesburg für Ihren Flug nach Kapstadt. Ankunft und Begrüßung durch die örtliche, deutschsprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. 5 Nächte in Kapstadt. Ca. 380 km. (F, A)

 

7. Tag 11.4.2021 Kapstadt, Ausflug: Cape Malay Kochkurs

Stadtrundfahrt durch Kapstadt zu den Company Gardens und Besuch des Malaienviertels. Dieser Stadtteil mit engen, kopfsteingepflasterten Straßen und Moscheen ist bemerkenswert durch seinen unverwechselbaren Architekturstil. Auffahrt mit dem ROTAIR auf den Tafelberg (wetterbedingt, Auffahrt nicht inkl., Rand 380 p. P. Stand 5/2020). Besuch des Diamond Works Studios. Während einer kurzen Tour können Sie den Diamantenschleifern und Designern über die Schulter blicken. Zur Mittagszeit erreichen Sie die bekannte V&A Waterfront. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugs können Sie an einem „Cape Malay Kochkurs“ teilnehmen. Das Bo-Kaap, im Zentrum Kapstadts, ist das Herz der Cape Malay, der alt eingesessenen muslimischen Gemeinde in Kapstadt. Beim Zubereiten einer traditionellen Mahlzeit lüftet die Gastgeberin einige Geheimnisse der Cape Malay-Küche. Das anschließende gemeinsame 3-Gänge-Menü ist der Höhepunkt der Tour und bietet die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit Einheimischen aus Bo-Kaap und Kapstadt. Ca. 35 km. (F) 

 

8. Tag 12.4.2021 Kapstadt – ganztägiger Ausflug in die Weinregion

Heute erwartet Sie ein ganztägiger Ausflug in die berühmte Weinregion rund um das Kap.

Morgens Besichtigung von Stellenbosch, auch als “Stadt der Eichen“ bekannt. Beispiele gut erhaltener viktorianischer, gregorianischer und kapholländischer Architektur sind in der zweitältesten Stadt des Landes zu finden. Besuch des Dorfmuseums. Stellenbosch ist aber auch Zentrum eines der besten Weinanbaugebiete Südafrikas. Sie besuchen hier ein Weingut, unternehmen eine Kellertour, bei der Sie viel Wissenswertes über die Weinherstellung erfahren, und genießen eine Weinprobe. Weiterfahrt nach Franschhoek. Diese Stadt ist heute noch sehr stark durch die französische Kultur geprägt. Fahrt zurück nach Kapstadt. Ca. 180 km. (F)

 

9. Tag 13.4.2021 Kapstadt –ganztägiger Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung 

Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug zur Kap Halbinsel. Morgens Fahrt entlang des Chapman’s Peak Drive (vorbehaltlich Befahrbarkeit), eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, zum Kap der Guten Hoffnung. Im Naturreservat des Kaps gedeihen unzählige Pflanzenarten, darunter der typische Fynbos (Feingebüsch). Hier leben darüber hinaus die Chacma-Paviane sowie verschiedene Antilopenarten. In der Hafenstadt Simonstown Besichtigung der bekannten Kolonie von Brillenpinguinen bei Boulder’s Beach. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Botanischen Garten von Kirstenbosch. Am Süd-Osthang des Tafelberges gelegen finden Sie hier eine wunderschöne Vielfalt an endemischen Pflanzen. Ca. 145 km. (F)

 

10. Tag 14.4.2021 Kapstadt, zusätzlich buchbar: Helikopter-Rundflug 

Der Tag steht zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Helikopter-Rundflug ab/bis Victoria & Alfred-Waterfront (ca. 12 Minuten, inkl. Transfers, wetterabhängig). Genießen Sie das traumhafte Panorama Kapstadts aus der Vogelperspektive!

Abends erwartet Sie Ihr Abschiedsabendessen im Restaurant „Marcos African Place“. Genießen Sie bei einem guten Essen und Live Musik Ihren letzten Abend in Südafrika. (F, A)

 

11. Tag 15.4.2021 Kapstadt – Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug via Johannesburg und Zürich nach Deutschland. (F)

 

12. Tag 16.4.2021 Ankunft in Deutschland

 

Ihre Hotels  

Auf der Rundreise ist die Unterbringung in folgenden Hotels und Lodges geplant: 

Pretoria: Holiday Inn Express Sunnypark (Landeskat. 3-Sterne), 1 Nacht;

Graskop: Graskop Hotel (3-Sterne), 1 Nacht;

Krüger Nationalpark: Lukimbi Lodge (5-Sterne), 2 Nächte;

Kapstadt: Stay Easy City Bowl (3-Sterne), 5 Nächte

Hoteländerung vorbehalten. Die Hotelkategorie entspricht der Landeskategorie. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

 

Eingeschlossene Leistungen

•          Flug in der Economy Class von München über Zürich nach Johannesburg und zurück inkl. Gebühren (Stand: 6/2020)

•          Inlandsflug Johannesburg nach Kapstadt und Kapstadt nach Johannesburg

•          Rail & Fly Ticket 2. Klasse

•          Transfers lt. Reiseverlauf   

•          Stadtrundfahrt in Pretoria

•          Besuch des Voortrekker Monument und Besichtigung der Union Buildings (von außen)

•          Besichtigung des Blyde River Canyon, God’s Window, Bourke's Luck Potholes,

            Three Rondavels

•          3x Tierbeobachtung im Krüger Nationalpark im offenen Geländewagen (4. + 5. Tag)

•          Ganztägiger Ausflug in das Weinbaugebiet um Kapstadt (Tag 8)

•          Ganztägiger Ausflug an das Kap der Guten Hoffnung (Tag 9)

•          7 Nächte in Hotels der Mittelklasse und 2 Nächte in der gehobenen Klasse

•          9 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 5 x Abendessen

•          Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder

•          örtliche, deutschsprechende Reiseleitung  

•          Informationsmaterial und Reiseführer 

 

Zusätzlich buchbar

•          Cape Malay Kochkurs (7. Tag)

•          Helikopter-Rundflug „The Hopper“ (10. Tag)

 

Nicht eingeschlossen

•          Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 

An-/Abreise

Der An-/Abreisetag gilt als Reisetag. Flugzeiten bzw. -pläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden. Anreisetag: montags.

 

Einreise/Reisepapiere 

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein und über 2 freie Seiten verfügen muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise-/Visabedingungen gelten können.

 

Schutzimpfungen 

Offiziell sind bei Einreise aus Europa z. Zt. keine Impfungen vorgeschrieben. Überprüfung und Vervollständigung der Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie und Polio, ggf. auch gegen Keuchhusten (Pertussis), Mumps, Röteln, Masern (MMR-Impfstoff) und saisonale Influenza sowie eine Hepatitis-A-Impfung werden allerdings empfohlen. Bitte informieren Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig bei Ihrem Arzt, Gesundheitsamt oder dem Tropeninstitut.  

 

Eingeschränkte Mobilität:
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.

 

Programm

Programmänderungen oder Abweichungen in der Reihenfolge der geplanten Besichtigungen behalten wir uns vor. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

 

Reisebedingungen/Rücktritt

Es gelten die Reisebedingungen des Kataloges „DERTOUR Gruppenreisen weltweit“ 2021.

Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

Bitte beachten Sie, dass die genannten Reisepreise keine Reiserücktritts-Versicherung (Stornokosten-Versicherung und Reiseabbruch-Versicherung) enthalten. Wenn Sie vor Reiseantritt von Ihrer Reise zurücktreten, entstehen Stornokosten. Bei Reiseabbruch können zusätzliche Rückreise- und sonstige Mehrkosten entstehen. Deshalb empfiehlt sich der Abschluss eines speziellen Rundum-Sorglos-Paketes von Allianz Travel, einer Marke von AWP P&C S.A. Niederlassung f. Deutschland, Bahnhofstr. 16, 85609 Aschheim. Wir beraten Sie gerne.

 

Datenschutz:

Die DER Touristik Deutschland GmbH verarbeitet die von Ihnen angegebenen Informationen nach den Vorgaben des europäischen bzw. deutschen Datenschutzrechts. Weitere Angaben dazu finden Sie bei  www.dertouristik.info unter dem Begriff Datenschutz.    

 

Zahlung

Zahlungen auf den Reisepreis dürfen nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines erfolgen. Bei Vertragsabschluss zahlen Sie bitte 20% des Reisepreises an. Den Restbetrag zahlen Sie bitte 6 Wochen vor Reisebeginn.

 

Mindestteilnehmerzahl

Grundprogramm 25 Personen, Cape Malay Kochkurs 6 Personen, Helikopterflug Kapstadt 2 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden).

 

Hinweis zur aktuellen Situation („Corona„ / „Covid-19“)

Als Reiseveranstalter stehen wir im engen Austausch mit der Weltgesundheitsorganisation und dem Auswärtigen Amt. Wir sind bemüht unseren Kunden maximale Sicherheit während der Reisen zu gewährleisten. Aktuell verändern sich Bestimmungen und Sicherheitslagen zumeist kurzfristig. Zum heutigen Datum liegen keine konkreten Bestimmungen oder Auflagen/ Einschränkungen für Gruppenreisen ab dem Jahr 2021 vor. Sobald uns diesbezügliche, belastbare Informationen vorliegen, werden wir diese – ggf. in Abstimmung mit den zuständigen Behörden – nach Kräften entsprechend umsetzen. Schon jetzt sind wir hierzu im Austausch mit den örtlichen Partnern, Airlines und Busunternehmen. Sollten sich aus neuen Anforderungen, Auflagen etc. erhöhte Kosten ergeben, werden wir Sie diesbezüglich informieren und gegebenenfalls die Reisepreise anpassen.

 

 

Flugpauschalreise                                                            Preise pro Person in EUR

Abflugtermine (montags), Zimmerbelegung mit                      2 Pers.            1 Pers.

Preis pro Person                                                                € 2.894.-          € 3.494.-

Ausflugspaket Kapstadt (8. und 9. Tag)                                           inklusive

Cape Malay Kochkurs (7. Tag)                                                       € 75.-      

Helikopter-Rundflug „The Hopper“ (10. Tag)                                      € 79.-      

 

Stand: 9.4.2020 ml

 

 
 
« zurück zur Übersicht